Ausschreibung zum MBF Oktober-Cup 2016

– Wanderpokal –

Wir laden hiermit alle Mitglieder herzlich zum Oktober-Cup 2016 ein!

Ausrichter: Modellbaufreunde Hameln e.V.

Termin: 01.10.2016

Veranstaltungsort: Offroadarena Hameln,
Tündernsche Straße,
31789 Hameln

Bahn/Streckenbegrenzung: Lehm, mit Kunstrasenbefestigte Hindernisse, natürliche Erdwälle

Vorläufiger Zeitplan:
08:30 Uhr Geländeöffnung, gemeinsames Aufbauen, Trainingsmöglichkeiten, Transpondertests
09:30 Uhr Gemeinsames Frühstück
10:00 Uhr Fahrerbesprechung
10.00 Uhr Start Vorläufe
13:00 Uhr Mittagspause
14:00 Uhr Start Finalläufe
17:00 Uhr Siegerehrung – „open End“

Fahrzeuge/Klassen: Zugelassen sind alle Fahrzeuge nach DMC Reglement.
Freie Klassenwahl (OR8, ORT, ORE8B, ORE8T),
Buggy und Truggy werden getrennt gewertet und bei ausreichender Starterzahl auch getrennt gefahren!
Doppelstarts in beiden Klassen sind möglich wenn eine ausreichende Starterzahl erreicht wird.

Reifen: freie Wahl

Grundlage der Veranstaltung: Durchführungsbestimmungen für Rennsportveranstaltungen des DMC, Technisches Reglement 2016 und Satzung des DMC sowie diese Ausschreibung

Teilnehmer: Teilnahmeberechtigt sind alle Mitglieder des MBF-Hameln mit gültiger DMC-Lizenz.

Zeitnahme: AMB RC4, Leihtransponder oder pers. Transponder

Rennablauf: Festlegung erfolgt auf der Grundlage der eingehenden Nennungen.

Nennung: Nennungen erfolgen per e-Mail an christian@cp-walther.de unter Angabe der Transponder- und DMC-Nummer sowie der Fahrzeugklasse (-n).
Nennschluss 26. September 2016.
Nachnennungen sind bis 09:00 Uhr am Veranstaltungstag möglich, es wird eine Nachnenngebühr von 5,00 EURO erhoben

Nenngeld: 10,- EURO pro Person, Jugendliche bis 16 Jahren 5,- EURO
Das Nenngeld ist am Tag der Veranstaltung in bar zu entrichten.
Nenngeld ist Reuegeld und wird nicht zurückgezahlt. Nicht gezahlte Nenngelder werden eingefordert.

Verpflegung: Für Frühstück und Mittagessen ist gesorgt und beides ist im Nenngeld enthalten.
Lediglich die Getränke sind extra zu bezahlen.
Holt Euch die Pokale – viel Spaß und viel Vergnügen!

Euer Vorstand
MBF Hameln e.V.

Verantwortlichkeit des Ausrichters:
Der Ausrichter behält sich das Recht vor, alle durch höhere Gewalt, aus Sicherheitsgründen oder von den Behörden angeordnete erforderliche Änderungen der Ausschreibung vorzunehmen und die Veranstaltung abzusagen, falls dies durch außerordentliche Umstände bedingt ist, ohne irgendwelche Schadenersatzpflicht zu übernehmen. Da es sich um eine Privatveranstaltung handelt, sind jegliche Regressansprüche gegenüber dem Veranstalter ausgeschlossen.

 

 

13.08.2016 MBF Teamrennen

Wir laden Euch hiermit herzlich ein zum MBF Teamrennen 2016!

Ausrichter: Modellbaufreunde Hameln e.V.
Termin: 13.08.2016
Veranstaltungsort: Offroadarena Hameln, Tündernsche Straße, 31789 Hameln
Bahn/Streckenbegrenzung: Lehm, mit Kunstrasenbefestigte Hindernisse, natürliche Erdwäll

Vorläufiger Zeitplan:
08:00 Uhr Geländeöffnung, gemeinsames Aufbauen, Trainingsmöglichkeiten, Transpondertests
09:00 Uhr Gemeinsames Frühstück
09:30 Uhr Fahrerbesprechung
10.00 Uhr Start Rennblock 1 (2 1⁄2 Stunden)
12:30 Uhr Mittagspause
13:30 Uhr Start Rennblock 2 (2 1⁄2 Stunden)
16:30 Uhr Siegerehrung – „open End“
Freies Training ist innerhalb der regulären Fahrzeiten der Offroadarena möglich.

Fahrzeuge/Klassen: Zugelassen sind alle Fahrzeuge nach DMC Reglement. Freie Klassenwahl (OR8, ORT, ORE8B, ORE8T), in den Teams beliebig mischbar.

Reifen: freie Wahl

Grundlage der Veranstaltung: Durchführungsbestimmungen für Rennsportveranstaltungen des DMC, Technisches Reglement 2016 und Satzung des DMC sowie diese Ausschreibung

Teilnehmer: Teilnahmeberechtigt sind alle Fahrer mit gültiger DMC-Lizenz aus dem Sportkreis Nord

Zeitnahme: AMB RC4, Leihtransponder oder pers. Transponder

Rennablauf: Jedes Team soll aus 4, mindestens aber 3 Fahrern bestehen, ein Teamsprecher ist zu benennen. Maximal 9 Teams können genannt werden. Ziel ist es, mit seinem Team innerhalb der Rennzeit von zwei mal 2 1⁄2 Stunden die meisten Runden zu fahren. Dabei darf zu jedem Zeitpunkt nur ein Teamfahrzeug die Rennstrecke befahren. Ersatzfahrzeuge sind nicht zulässig. Jedes Team hat während des gesamten Laufs einen Streckenposten zu besetzen. Dies benannte Person erfolgen!

Nennung: Nennungen erfolgen teamweise per e-Mail an christian@cp-walther.de unter Angabe des Teamnamens, der Teammitglieder, Transponder- und DMC-Nummern sowie der Fahrzeugklassen. Die Teilnehmernennung kann auch über www.rccar-online.de erfolgen.

Nennschluss 06. August 2016.

Nachnennungen sind bis 09:00 Uhr am Veranstaltungstag möglich, es wird eine Nachnenngebühr von 5,00 EURO erhoben. Wer noch kein Team gefunden hat, kann sich auch einzeln anmelden, und wird vom Veranstalter einem Team zugeordnet. Teamfindung auch im Racetalk unter www.mbf-hameln.de.

Nenngeld: 15,- EURO pro Person, Jugendliche bis 16 Jahren 10,- EURO Das Nenngeld ist am Tag der Veranstaltung in bar zu entrichten. Nenngeld ist Reuegeld und wird nicht zurückgezahlt. Nicht gezahlte Nenngelder werden eingefordert.

Verpflegung: Für Frühstück und Mittagessen ist gesorgt und beides ist im Nenngeld enthalten. Lediglich die Getränke sind extra zu bezahlen.

Holt Euch die Pokale – viel Spaß und viel Vergnügen!

Euer Vorstand

MBF Hameln e.V.

banner31-1024x180 (1)

02.04.2016 – Große Streckenrenovierung

die_malocher_20130413_1547747286-300x225
Hallo Modellbaufreunde!
 
Es ist wieder soweit, die Saison 2016 steht in den Startlöchern und wartet quasi auf uns.
Um einen perfekten Start zu haben, benötigt die Strecke am 02.04.2016 unser aller Hilfe um auch hübsch und effizient zu sein.
Treffen sollten wir uns ab 7:30 Uhr (ab dann bin ich da ;o) mit Mettbrötchen und frischem Kaffee.
Wir werden Löcher und Senken beseitigen, das vorgeschlagene Waschbrett einbauen, sowie eine kleine Rampe vor dem Ecktable installieren.
Müll einsammeln und die Boxeneinfahrt optimieren.
Diverse kleine Reparaturen sind fällig und werden am Samstag besprochen/eingeteilt…sowie erstmalig dieses Jahr Rasenmähen.
Wer eine Harke und/oder Sparten hat kann Equipment gerne mitbringen, wird bestimmt gebraucht.
 
Ich freue mich auf zahlreiches erscheinen ;o)
 
 
Viele Grüße
 
Platzmokel Paul

Ergebnisse Oktobercup 2015

oktobercuo

TeamRennen 2015 Ergebnisse

Platz 1 – Kü-Mö-Lü

467

Stefan Mönnich 148 34.569 36,90
Christopher Mönnich 116 34.403 36,55
Marcus Kühn 98 35.476 38,34
Christian Lücke 105 35.698 38,45

Platz 2 – The amazing racing Rabbits

424

Micha 148 37.659 40,91
Dirk 127 34.782 38,48
Andi 62 37.482 41,92
Volker 87 39.38 45,21

Platz 3 – MBF-Fleischfresser

407

Robert Preuss 193 35.993 40,26
Linus Friedemann 26 35.015 38,50
Linus Friedemann 86 34.146 38,83
Domink Scholz 0 0,00
Ahron Hubrich 102 39.063 43,98

Platz 4 – Desert Rats

376

Paul Zimmermann 119 30.85 44,29
Marcus Mohaupt 27 37.209 39,99
Arthur Hubrich 138 39.181 45,48
Harrald Pietschmann 92 31.133 47,90

Teamrennen 2015

banner3
Alle Jahre wieder… so auch in diesem Jahr findet das Teamrennen statt. gefahren wird 2x 2.5 Stunden.
Ablauf sieht im Moment wie folgt aus:
Freies Training ist innerhalb der regulären Fahrzeiten möglich.

Samstag 22.08.:
08:30 Uhr Geländeöffnung, gemeinsames Aufbauen,Trainingsmöglichkeiten, Transpondertests
09:30 Uhr Gemeinsames Frühstück
10:00 Uhr Fahrerbesprechung
10.30 Uhr Start Rennblock 1 (2,5 Stunden)
13:00Uhr Mittagspause
14:00 Uhr Start Rennblock 2 (2,5 Stunden)
17:00 Uhr Siegerehrung – „open End“

Die Ausschreibung und weitere Infos stehen im Forum bereit.

Bei der Nennung unbedingt die Transpondernummern  mit Fahrernamen mit angeben, da diese in der TeamRenn Software hinterlegt werden.
Ein Eintragen oder Ändern der Nummer am Renntag ist nicht möglich.